bella&gretel

bella&gretel

 

 


Diana Goltz 

bella&gretel - die idee

Mit 20 Jahren wollten wir anders sein, besonders ... Wir suchten mit Freundinnen das Besondere im Leben: Outfits, Berufe, Disco, Urlaub, Cocktails. Wir waren und lebten die Generation Golf, amüsierten uns über Frauenromane, Melrose Place und Volkshochschule.

15 und 18 Jahre später leben wir unsere gelesenen Romane, gingen zu Volkhochschulkursen, leben ruhig im Hamburger Umland mit Kindern und Mann und pflanzten den wichtigen Baum und müssen schmunzeln. Die Teilnahme an Hochzeit, Taufe und Kindergeburtstag stieg rasant. Und unsere Freundinnen von einst und wir selbst auch, wollten auf einmal auch wieder das besondere, individuelle Kinder Geschenk für die Kleinen. So entstand unsere Idee von unserer Kuscheldecke "Halt mich warm".

Freunde, Bekannte, Verwandte und natürlich deren Kinder waren so hin und weg, das unser Motivschatz immer größer wurde. Unsere eigenen Kinder waren und sind uns Vorbild in Designwünschen.